Phoenix Sendung Oktober 2014

Wir sind im Gespräch mit dem Vorsitzenden der „Bauhütte-Stadtgottesacker“, Herrn Peter Dahlmeier, und sprechen über die Veranstaltung anlässlich der feierlichen Übergabe fertig gestellter Gruftbögen, und berichten über eine Wanderung über sieben Saalebrücken in Halle. Neben einer Glosse über die exzessive Nutzung des Smartphones fragen wir uns, ob die UNO bei militärischen Auseinandersetzungen noch gebraucht wird.

Download mit [rechte Maustaste] [Ziel speichern unter]

Foto: Nach der feierlichen Übergabe der Gruftbögen 60 bis 65

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte ausfüllen, Spamschutz... *

Neueste Beiträge

Schlagwörter

Archive