Kolumne 07/2016: Erdogan und der Putsch

Was lässt sich die EU, was lässt sich die Nato noch alles vom türkischen Ministerpräsidenten gefallen? Beide Institutionen verlieren ihr Gesicht, ihren demokratischen Wertekodex immer mehr. In meinen Augen ist der dilettantisch ausgeführte Putsch von Erdogan selbst inszeniert worden, um gegen seine Gegner, besonders seinen Intimfeind Gülen vorgehen und autokratisch regieren zu können. Die Gefahr besteht, dass die Ideologie Erdogans nach Deutschland exportiert wird.

Download mit [rechte Maustaste] [Ziel speichern unter]
Länge 5:11 min

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte ausfüllen, Spamschutz... *

Neueste Beiträge

Schlagwörter

Archive