Author Archives: maryke

Kolumne 06/2017: Bürgerbegehren Scheibe A

Schon seit gefühlt ewigen Zeiten wird seit der „Wende“ nach einer Belebung, einer Nutzung der 5 18-Geschosser im Zentrum von Halle-Neustadt gesucht. Oder sollte ich besser sagen, auf ein Wunder gehofft? Mit einem Bürgerbegehren wollten die Bürger Halle-Neustadts dem Stadtrat zeigen, dass sie eine Sanierung der Scheibe A wünschen. Download...

Kolumne 06/17: Der Staat hört und liest mit

In dieser Woche hat der Bundestag mit den Stimmen von SPD und CDU beschlossen, den Einsatz eines Bundestrojaners, also eine in die PC, Smartphones, Tablets eingeschleuste Spionage-Software, auf SMS, Emails oder verschlüsselte Messengerdienste wie Whatsapp, Telegram, Threema oder das in Sachsen-Anhalt entwickelte Chiffry auszuweiten. Download mit [Ziel speichern...

Kolumne 06/2017: Funktioniert die Gewaltenteilung noch?

Haben wir noch eine funktionierende Gewaltenteilung in Deutschland, unabhängige Gerichte? Zweifel sind berechtigt. Download mit [rechte Maustaste] [Ziel speichern unter] Länge: 3:34 min

04/2017: Jewgeni Jewtuschenko gestorben

Anlässlich des Todes von Jewgeni Jewtuschenko habe ich in der Aprilsendung diesen „Nachruf“ auf den berühmten russischen Dichter und sein Werk gebracht. Download mit [rechte Maustaste] [Ziel speichern unter] Länge: 9:15 min

Phoenix – März 2017

Nach seiner jährlichen Schließzeit hat das Kunstmuseum Moritzburg wieder geöffnet. Die durch den Auszug der Gerlinger Sammlung frei gewordenen Räume konnten für neue, innovative Ausstellungen genutzt werden. Darüber berichte ich in dieser Ausgabe des Magazins, ergänzt mit Gedanken zum Zeitgeschehen. Länge: 60 min Wegen der Musikbeiträge ist ein Download jetzt...

03/2017: Jawlensky&Rouault – Sehen mit geschlossenen Augen

Weltweit zum ersten Mal sind die Werke zweier bedeutender Expressionisten – Alexej von Jawlensky und Georges Rouault – in einer gemeinsamen Ausstellung zu sehen.Der Fokus ist auf die Figurenbilder beider Künstler gesetzt.Die Beschäftigung mit dem Menschenbild führte bei beiden zu einer Verinnerlichung, die einen in den Bann zieht. Download mit...

2017/03: „Die andere Moderne“ in der Moritzburg

Parallel zur großen Sonderausstellung „Sehen mit geschlossenen Augen“ präsentiert das Kunstmuseum Moritzburg: Die andere Moderne – Kunsthandwerk zwischen Expressivität und Sachlichkeit. Zu bestaunen sind auch Werke aus den Sammlungen Plastik, Fotografie und Grafik. Viele Gegenstände davon erstmalig. Download mit Länge: 9:15 min Bild: Aufnahme Vitrine...

2017/03: Kunsthalle Talstrasse „Georges Rouault – Miserere“

Zeitgleich zur Ausstellung „Sehen mit geschlossenen Augen“ in der Moritzburg wird in der Kunsthalle Talstrasse Georges Rouault mit „Die Realität des Lebens“ gezeigt. Darunter die Serie „Miserere“. Download mit [rechte Maustaste] [Ziel speichern unter] Länge: 2:29 min Bild: Kunsthalle Talstrasse: Vernissage Georges Rouault

2017/03: Wassily Kandinsky „Abstieg“ zurück

Am 3. März 2017 wurde das Aquarell „Abstieg“ von Wassily Kandinsky, das einmal in den Bestand der Moritzburg gehörte, gezeigt.Es war von den Nazis als „entartete Kunst“ aus der Sammlung entfernt worden.Das Bild zieht den Betrachter, obwohl „nur“ geometrisch durchkomponiert, in den Bann. Download mit ...

Kolumne 2017/03: Äußerungen&Erklärungen von Politikern hinterfragt

In dieser Kolumne widme ich mich ein paar Äußerungen bzw. Erklärungen von Politikern und Staatsbeamten, die es verdienen, publiziert und hinterfragt zu werden. Download mit [rechte Maustaste] [Ziel speichern unter] Länge: 4:06 min