Kolumne 08/2016: Kultur in Sachsen-Anhalt?

100 Tage nach der Wahl in Sachsen-Anhalt erfahren wir, dass es neben dem für die Öffentlichkeit bestimmten Koalitionspapier noch geheime Absprachen zwischen den Koalitionären gibt. Zumindest auf dem Gebiet der Kultur. In der Beziehung war das Interview mit Kulturstaatssekretär Gunnar Schellenberger in der MZ über sein Amt, die Lage der Kultur und eine Kooperation zwischen Moritzburg und Anhaltischer Gemäldegalerie sehr aufschlussreich.

Download mit [rechte Maustaste] [Ziel speichern unter]
Länge 3:24 min

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte ausfüllen, Spamschutz... *

Neueste Beiträge

Schlagwörter

Archive