Beitrag 09/2017: Eröffnung der Dauerausstellung Moderne I

Die neue Dauerausstellung mit Werken aus vier Teilsammlungen umfasst die Zeit von 1900 bis 1945, die in 3 Schwerpunkte aufgeteilt ist.Das neu gestaltete offene Wandsystem bringt den einzigartigen Ausstellungsraum im...

Beitrag 09/2017 Bernd Göbel

In den Räumen des Stadtarchivs in der Rathausstraße 1 werden noch bis zum 27. Oktober 2017 unter dem Titel „Anmerkungen und Fantasien“ neue und noch weitgehend unbekannte Werke des Künstlers...

Kolumne 09/2017: Wie teuer wird die Elektromobilität

Mit 100 Millionen Euro für tausend neue Ladestationen will die Bundesregierung den Ausbau der Infrastruktur für Elektroautos vorantreiben.Gerade noch rechtzeitig vor der Wahl. Download mit ...

Kolumne 2017/08: Stickoxidemissionen

Die Deutsche Umwelthilfe erhöht im Kampf um saubere Luft den Druck auf Bundesländer und Städte. Ihr Geschäftsführer kündigte an, dass er in den kommenden Tagen für weitere Städte, zu denen...

Beitrag 08/2017: Spiegelaktion

Der Verein „Mehr Demokratie“ warb mit seiner Spiegelaktion auf dem Boulevard in Halle (Saale) für die Einführung bundesweiter Volksentscheide. Eingeladen zur Diskussionsrunde waren Hallesche Bundestagskandidaten. Download mit [Ziel...

Beitrag 08/2017: Kunstdesign-Studiensammlung zugänglich

Im Kunstmuseum Moritzburg gibt es mit der Studiensammlung endlich wieder eine Möglichkeit, den größten Teil des Bestandes der Sammlung Kunsthandwerk & Design zu besichtigen. Download mit [Ziel speichern...

Kolumne 2017/08: Bundesverfassungsgericht mit Eilanfrage am EuGH

Warum hat sich das Bundesverfassungsgericht nach Eingang der Klagen gegen die milliardenschweren Käufe von Staatsanleihen so viel Zeit gelassen, bevor die Richter eine Eilanfrage beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) eingereicht haben?...

Sendung Phoenix vom 27.8.2017

Die Augustsendung von „Phoenix – nicht zu überhören“ informiert über die Studiensammlung in der Moritzburg, die Spiegelaktion auf dem Boulevard, eine Buchpräsentation über die Reliefs auf dem Stadtgottesacker und enthält...

Kolumne 2017/08: Für wen wird gebaut?

Download mit [rechte Maustaste] [Ziel speichern unter] Länge: 3:08 min

Beitrag 08/2017: Buchvorstellung „Ein Requiem in Stein „

Am Dienstag, den 22. August stellte der Kunsthistoriker Dr. Joachim Penzel im Stadtmuseum Halle sein soeben im Mitteldeutschen Verlag erschienenes Buch „Ein Requiem in Stein – Die Neugestaltung des Halleschen...

Beitrag 08/2017: Interview mit Kustos Ulf Dräger

Mit dem Kustos der Studiensammlung Kunsthandwerk & Design im Kunstmuseum Moritzburg Halle, Ulf Dräger, habe ich im Studio von Radio Corax ein längeres Gespräch geführt. Es wurde am 18.8.2017 im...

Beitrag/Interview 2017/07: Uwe Pfeifer im Gespräch

Aktueller Anlass für das Gespräch mit dem Maler Uwe Pfeifer am 19. Juli 2017 bei Radio Corax war die Ausstellung „Uwe Pfeifer – Wahlverwandte & Idole“ in der Kunsthalle “Talstrasse“...

Beitrag 07/2017: Reflections of India

Die Ausstellung Reflections of India im Kunstmuseum Moritzburg zeigt mit zeitgenössischen Fotografien dreier Fotografen aus Deutschland und den USA, wie in einem Kaleidoskop, Ansichten von einem Land, dessen spirituelle Prägung...

Beitrag 07/2017: Uwe Pfeifer in der Kunsthalle Talstraße

Bis zum 15. Oktober ist die Ausstellung „Uwe Pfeifer – Wahlverwandte & Idole“ in der Kunsthalle “Talstrasse“ noch zu sehen. Gezeigt werden 30 Ölbilder und 20 Grafiken von Uwe Pfeifer...

Kolumne 07/2017: Erneute Rechtschreibreform

Ganz still und leise hat wieder eine Rechtschreibreform stattgefunden. So ist es jetzt wieder erlaubt, importierte Wörter zu übernehmen. Download mit [rechte Maustaste] [Ziel speichern unter] Länge: 1:01 min

Phoenix – nicht zu überhören ist eine einstündige Sendung von 2 älteren RadiomacherInnen für nicht nur ältere Hörerrinnen und Hörer bei Radio Corax FM 95.9 in Halle. Wir senden seit 2013 nach aktuellem Sendeschema alle 4 Wochen sonntags 17 Uhr live einen bunten Mix aus Musik und Wortbeiträgen, die sich den unterschiedlichsten Themen oder Ereignissen aus Vergangenheit und Gegenwart widmen. Die meisten haben einen Halle Bezug. Aber das ist nicht zwingend notwendig. Ab und an senden wir auch Interviews von Künstlern, Politikern oder anderen Personen, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben, und von denen wir annehmen, dass ihre Meinung auch unsere Hörerschaft interessiert. Fester Bestandteil dieser Stunde sind aber auch ein oder zwei Glossen oder „Kolumnen“, die das Tagesgeschehen kritisch, manchmal auch überspitzt, aufarbeiten.

Wir sind neugierig auf das, was so um uns herum passiert, und wir wollen Ihnen davon berichten und Sie – wenn möglich – ebenfalls neugierig machen!

Datenschutzerklärung